Datenschutzerklärung

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten hat für uns Priorität

Sophus Sp. Z oo z o.o. informiert Sie darüber, dass Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen werden kann, indem Sie eine E-Mail an die Adresse unseres Datenschutzbeauftragten senden: iod@sophus.pl von der Adresse, für die die Einwilligung gilt. Bitte beachten Sie, dass Sie kein Profil haben. Ihre Daten werden nicht außerhalb der EU-Mitgliedstaaten übertragen oder internationalen Organisationen zur Verfügung gestellt.

Sophus Sp. Z oo z o.o. bietet Ihnen das Recht auf Information, Zugang zu Daten und transparenter Kommunikation, das Recht auf Berichtigung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung, das Recht auf Datenübertragung und das Recht auf Vergessen.

Dieses Dokument im Folgenden “Datenschutzrichtlinie” definiert die Datenschutzrichtlinie von SOPHUS Sp. Z oo. z o.o. mit Sitz in: 42-200 Częstochowa, ul. Huculska 40 in Polen.

Einführung.

SOPHUS Sp. Z oo z o.o. Im Folgenden als SOPHUS bezeichnet, ist der Schutz der Privatsphäre des Benutzers wichtig. Diese Erklärung enthält detaillierte Informationen zu den Aktivitäten, die SOPHUS unternimmt, um die persönlichen Daten des Benutzers zu schützen, der die Website SOPHUS.pl besucht. Es beschreibt die von SOPHUS erfassten personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die SOPHUS sie verwendet, und die Optionen, die der Benutzer für die Verwendung auswählen muss. Außerdem werden die Maßnahmen aufgeführt, die SOPHUS zum Schutz der persönlichen Daten des Benutzers ergreift, sowie die Art und Weise, wie diese angezeigt und korrigiert werden können. Durch den Besuch der SOPHUS-Website erklärt sich der Benutzer mit der Erhebung dieser Daten und der Verwendung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Praktiken einverstanden.

Im Rahmen von Daten, die im Lichte der Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten personenbezogene Daten sind, ist der Datenverwalter SOPHUS.

Diese Richtlinie ist ein informatives Dokument und ersetzt nicht die Sicherheitsrichtlinie, die von der Website gemäß den Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten durchgeführt wird.

Unser Datensatz.

Informationen direkt vom Benutzer erhalten:

Im Allgemeinen können Sie die Website SOPHUS.pl besuchen, ohne personenbezogene Daten einzugeben. Beim Ausfüllen des Kontaktformulars bitten wir den Benutzer möglicherweise, personenbezogene Daten anzugeben, um eine zuverlässige Antwort auf die Frage zu erhalten. Die von uns gesammelten persönlichen Daten können Folgendes umfassen: Kontaktdaten wie Name, Titel, E-Mail-Adresse und Nachrichteninhalt.

Der Benutzer ist nicht verpflichtet, diese Informationen bereitzustellen. Andernfalls kann SOPHUS den angeforderten Dienst möglicherweise nicht bereitstellen oder die Anfrage des Benutzers kompetent beantworten.

Die in dem Formular bereitgestellten Daten werden für den Zweck verarbeitet, der sich aus der Funktion eines bestimmten Formulars ergibt, z. B. um den Informationskontakt zu verarbeiten.

Automatisch gesammelte Informationen.

SOPHUS sammelt Informationen über die Besuche des Benutzers auf seinen Websites. Diese Informationen umfassen: Durchsuchen der Website durch den Benutzer, Menge der gesendeten Informationen, vom Benutzer angeklickte Links, angezeigte Materialien und andere Aktivitäten, die auf der SOPHUS-Website durchgeführt werden. Auf den Seiten, die Sie mit Ihrer Benutzer-ID besuchen, können wir diese Informationen mit Ihrer Identität verknüpfen, um Ihre potenziellen Interessen an unseren Produkten und Dienstleistungen zu identifizieren. Wir erfassen auch bestimmte Standardinformationen, die vom Browser des Benutzers an jede besuchte Website gesendet werden, wie z. B. die IP-Adresse (Internet Protocol), den Browsertyp und die Sprachkenntnisse des Benutzers, das Betriebssystem des Computers, das Datum und die Uhrzeit des Besuchs der Website und die Website, von der aus unsere Website verbunden wurde. . Wir verknüpfen diese Informationen nicht mit Ihrer Identität.

Unsere Datennutzung:

Verbesserung der Website.

Wir können Cookies verwenden, um unsere Website und verwandte SOPHUS-Produkte zu verbessern oder um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, indem wir nicht mehr wiederholt dieselben Informationen eingeben oder unsere Website an die spezifischen Vorlieben oder Interessen des Benutzers anpassen müssen.

Kommunikation.

Mit Zustimmung des Nutzers können wir seine über unsere Website gesammelten persönlichen Daten verwenden, um ihn über Produkte, Dienstleistungen und umgesetzte Projekte zu informieren, die bei SOPHUS erhältlich sind. Wenn Sie Informationen sammeln, mit denen Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen informiert werden können, haben Sie immer die Möglichkeit, solche Nachrichten anzufordern. Darüber hinaus enthält jede von uns gesendete E-Mail-Nachricht einen Link zum Abbestellen, über den Sie die Zustellung solcher Nachrichten beenden können. Wenn Sie sich abmelden, werden wir Ihren Namen innerhalb von 10 Werktagen von der Liste entfernen. Ein Benutzer, der Zugriff auf seine persönlichen Daten erhalten möchte, um diese zu korrigieren oder Informationen zu löschen, die SOPHUS möglicherweise über ihn gesammelt hat, wird gebeten, eine entsprechende Anfrage an die Adresse kontakt@sophus.pl zu senden. In diesem Fall nimmt SOPHUS die erforderlichen Änderungen vor oder löscht die Benutzerdaten so schnell wie möglich

Inspektor Ochrony Danych

Wojciech Waluk

Adresse:

SOPHUS Sp. z o.o.
ul. Huculska 40.
42-200 Częstochowa

Telefon:

+48 606 100 666

E-mail:

iod@sophus.pl

24/7-Service.

24-Stunden-Online-Vorschau für den Kunden.

Unabhängiges Stromversorgungssystem.